Numeriersystem Sedlmayr

Das Numeriersystem Sedlmayr

in: Deutsche Forstzeitung 1898

 

Zusammenfassung:

Neuvorstellung des Sedlmayr'schen Numerierschlägels im Vergleich zum System Göhler.

Der Vertrieb erfolgte laut Mitteilung für die Bereiche Mittel-, Norddeutschland und Elsaß/Lothringen durch die Remscheider Firma Johann David Dominicus und Söhne. Aller Wahrscheinlichkeit nach versorgte das Stammhaus Sedlmayr in München dann den süddeutschen und österreichischen und schweizer Raum.

 

weiter zum Dominicus-Katalog 1902

letztes Update:

30.12.2016

was ist neu?

Katalog Reiss um 1900

20.03.2014

 

Reiss / Liebenwerda

20.03.2014

 

Kataloge David Dominicus & Co.

03.03.2013

 

Wigöwi Katalog um 1900

28.02.2013

 

Datierung Wigöwi

13.02.2013

 

Projekt H60
11.02.2013

 

Das Schuster'sche Numerirrad

13.01.2013

 

Eiserne Stempel Ihrig

13.01.2013

 

Numeriersystem Sedlmayr

13.01.2013

PROJEKT H60

Bestückung des Kataloges H60 von Göhlers Wittwe mit Fotos zum jeweiligen Schlägelmodell

 

Fotos zu  Nummerierern aus H60?